Uiuiuiuiuiiii ganz schön was los grad đŸ˜±

Ihr lieben,

vielleicht wundert ihr euch, was mit dem Fellgoodrun-Typen los ist – hab lang nichts mehr von mir hören lassen, aber heut nutze ich die Sonnenstrahlen, um auf dem Balkon liegend mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben 😊

Regeneration ist ja auch wichtig und wir haben die Morgensonne schon fĂŒr ein paar wunderschöne Kilometer genutzt.

Ende MĂ€rz waren wir wieder eine Woche Rennradeln auf Mallorca. Das war wie jedes Jahr eine wahsinnig schöne und intensive Zeit! Trotz kleinen Ausflug in den Straßengraben oben am Randa ein superschönes „Trainingslager“! 😍

Der Mainauenlauf 2017 rĂŒckt mit Riesenschritten nĂ€her! VerrĂŒckt wie die Zeit verfliegt und grad summieren sich die vielen vielen Feinheiten zu dem Großprojekt, das er 2016 schon war. Aber dank des vergrĂ¶ĂŸerten Orgateams geht es dieses Jahr trotzdem viel leichter von der Hand. Die Zahlen sehen aber auch mega aus! Über 600 PlĂ€tze sind schon weg (viel mehr als letztes Jahr um die Zeit) und wir sind bereits jetzt fleißig am Diskutieren, wie viele LĂ€uferinnen und LĂ€ufer wir dieses Jahr zulassen. Mal sehen, was da die nĂ€chsten Wochen bringen. Und obwohl 2017 noch nichtmal rum ist, gibts schon die ersten neuen Ideen fĂŒr 2018 – genau so muss das sein 😍

Unser Lauftreff werunbt mausert sich langsam aber sicher zu dem Treffpunkt aller freien LĂ€ufer in und um Bayreuth.

Nachdem wir jetzt schon seit ĂŒber drei Jahren einmal monatlich auf ne gemeinsame Runde starten, probieren wir im Mai mal zusammen in die Theorie des Ausdauersports einzutauchen.

Gemeinsam mit unseren Mainauenlauf-Schirmherrin und dem Klinikum Bayreuth, laden wir die Bayreuther Sportgemeinde ein, sich den Vortrag „Auswirkungen von Ausdauersport auf den Organismus“ von Dr. Stumpf anzuhören, den er eigens fĂŒr werunbt hĂ€lt.

Ich bin mega gespannt, wie der ankommt! Vor allem aber freue ich mich auf den Austausch im Nachklang.

A propos Austausch: noch was neues versuchen wir im April. Am 27.04. laden zur ersten „Finishershirt-Party„. Ihr fragt euch: Wasn das jetzt wieder? Wir genießen den Austausch mit den anderen Bayreuther LĂ€uferinnen und LĂ€ufern und wollen den jetzt auch unabhĂ€ngig von werunbt pflegen 😊 Und da die ersten GesprĂ€che auf so Partys immer zĂ€h sind, nutzen wir die Finishiershirts als „Eisbrecher“.

Wir haben uns nen kleinen Klub in Bayreuth ausgesucht und sind sehr gespannt, wie unser kleines Afterwork-Event aufgenommen wird.

Und weil wir auch immer gerne anderen helfen wird die Party an eine Charity-Aktion gekoppelt. Da kann und will ich noch nicht zu viel verraten 😉
„Wir“ sind ĂŒbrigens alle fleißigen und motivierten LĂ€uferinnen und LĂ€ufer unseres sehr kleinen und sehr feinen Vereins der MaliCrew und deren Familie und Freunde 😊

Ach ja: Sportlich passiert ĂŒbrigens auch einiges 😂

Die ersten WettkĂ€mpfe stehen an und ich freue mich sehr 2017 im thoni mara Werksteam zu laufen. Fest geplant dieses Jahr ist schon der Berlin Marathon im Herbst, natĂŒrlich der FunRun hier bei uns in Bayreuth und ich mach doch glatt endlich mal nen IronMan 70.3 – Kraichgau ist es geworden. Super aufregende Zeit und ich bin sehr neugierig, was da alles auf mich zu kommt. Am meisten freue ich mich aber auf die vielen neuen Kontakte in ganz Deutschland, die sich daraus ergeben. Zu dem Thema folgt aber ohnehin sich noch der ein oder andere Beitrag

Ich hoffe sehr, dass unser nĂ€chstes Groß- und Herzensprojekt von werunbt auch noch 2017 an den Start geht. Das wĂ€re der nĂ€chste schöne Baustein fĂŒr die Laufregion Bayreuth. Da kann  und will ich aber noch nicht allzuviel verraten 😏

Spannende und aufregende Zeiten also!

In diesem Sinne: Kommt gut rein in die Saison und bleibt immer schön gut drauf 👍

Euer Feelgood-Flo


Schreibe einen Kommentar